Sommerrollen mit Gemüse und Tofu

Erfrischend, klein, und schnell weg sind Sommerrollen meist. Der asiatische Snack schmeckt jedem und ist einhändig zu essen. Rein kann auch alles und im Gegensatz zu ihren Kollegen aus dem Frühling sind die Sommerrollen ohne Fritteuse superschnell  zubereitet – muss ich noch mehr sagen oder haben wir hier ein perfektes Gericht fürs Segelboot?

Zutaten (für 4 Personen)

  • Tofu
  • Öl zum Frittieren
  • 2 Karotten
  • 1 Hand voll Austernpilze
  • 1 Hand voll getrocknete Mu-Errh Pilze
  • 10 Stangenbohnen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1/4 Weißkohl
  • 1/2 Zwiebel
  • 2 El Öl
  • Pfeffer zum abschmecken
  • 1/2 Gurke
  • 1 Pack Reispapier
  • Etwas Wasser

Für das Dressing

  • Dressing
  • 2 El Gemüsebrühe
  • 2 El Zucker
  • 2 Tl Salz
  • 2 Tl Zitronensaft
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Chili zum abschmecken

Sommerrollen, Sonne, Sand und Meer

Die Mu-Errh-Pilze im lauwarmen Wasser quellen lassen.

Den Tofu grob würfeln und in reichlich Öl frittieren bis er gelb ist, ggf. wenden. Danach in einem Sieb abtropfen lassen und abkühlen und in dünne Streifen schneiden oder zupfen

Eine der Karotten in dünne Streifen hobeln, Austernpilze längs zerzupfen, Mu-Errh Pilze aus dem Wasser nehmen und in Streifen schneiden (Wasser nicht wegschütten), Bohnen längs hobeln, das Grüne der Frühlingszwiebel in ca 2 cm lange Streifen schneiden, das Weiße der Frühlingszwiebel mit dem Messergriff etwas zerdrücken und in 2 cm lange Stücke schneiden. Kohl und Zwiebel ebenfalls in Streifen schneiden.
Die Gurke längs in lange Streifen hobeln und die Karotte (ggf. vorgekocht) in Düne Scheiben schneiden.
Das Weiße der Frühlingszwiebel in der Pfanne mit Öl braten bis es zwiebelig riecht, dann das restliche geschnittene Gemüse dazu geben und 1-2 min bei hoher Hitze mitbraten, mit 6 El Pilzwasser aufgießen und bedeckt 4 min weiterdünsten, mit Pfeffer würzen, von der Flamme nehmen.
DSC01649
Für das Dressing Bouillon, Zucker, Salz und Zitronensaft  in einer kleinen Schüssel zusammenrühren. Knoblauch fein hacken, in das Dressing geben und mit Chili abschmecken.
Reispapier auf einer Seite mit Wasser befeuchten, mit der feuchte Seite nach unten auf einen Teller legen. Reispapier gedanklich in drei Teile einteilen, in das erste Drittel den Gurkenhobel  legen, die 2-3 Karottenscheiben draufgeben, etwas von der Gemüsemischung darauf verteilen (je mehr Gemüse desto dicker die Rolle) und zu Schluss ein paar Streifen Tofu drauf geben. Alles zusammen fest einrollen (Enden nicht einschlagen) – die erste Rolle ist fertig und wir beiseite gelegt
Sommerrollen-wickeln
So lange wiederholen bis alle Füllzutaten aufgebraucht sind.
Mit der Schere die Frühlingsrollen in fingerfood-taugliche Happen schneiden, und mit dem Dressing anrichten.
Sommerrollen-schnippeln

Ein sommerlicher Hauch von Asien in der Kombüse

Sommerrollen sind quasi verpackter Salat, den man mit den Fingern essen kann – so kann man die kleinen Gemüsebömbchen selbst dem leidenschaftlichsten Fleischtigerli andrehen. Natürlich sind bei der Gestaltung der Inhalte keine Grenzen gesetzt: In die Sommerrollen können auch noch Paprika oder beispielsweise Sprossen. Wichtig ist, dass alles Gemüse schön in dünne Streifen geschnitten ist, um gleichmäßig zu garen. Möchte man noch Fleisch oder Fisch zufügen, diese am besten vorher einlegen und separat braten, wie den Tofu. Ach ja – das Reispapier ist jetzt vielleicht nicht die einfachste Zutat, die kann man aber auch von zu Hause mitbringen und im Köfferchen verstauen. Guten Appetit – Ahoi!
  • Zubereitungszeit: 40 min
  • Zubereitung: im Hafen
Advertisements

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. philippe sagt:

    Jö, fleischtigerli 😉 Die Sommerrollen will ich auch mal probieren, aber ich fürchte mich etwas vor dem Aufrollen, da stell ich mich üblicherweise nicht so geschickt an.

    Gefällt mir

    1. frausmutje sagt:

      Ach Philippe, das ist gaaaanz einfach – am besten wir segeln noch mal zusammen, dann zeig ich es dir 🙂

      Gefällt mir

      1. Philippe sagt:

        Segeln UND Kochkurs 😀 Wo kann ich unterschreiben?

        Gefällt mir

  2. Die sehen hervorragend aus! Liebe Grüße

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s