Instant-Pfannkuchen-Suppe

Die Pfannkuchen-Suppe – wie ihr euch denken könnt – ist ein astreiner Resteverwerter. Sie besteht aus Pfannkuchen und Suppe, Überraschung! Mein Rezept geht ganz schnell und eignet sich sehr gut für einen Tag mit rauher See – ihr werdet gleich sehen warum!

Zutaten (für 4 Personen)

  • 6 Pfannkuchen (Zubereitung s. Rezept Pfannkuchen)
  • 1 Karotte
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 4 Kirschtomaten (optional)
  • ggf. etwas Schnittlauch und/oder Petersilie
  • Pro Teller ca. 1 gehäufter Tl Bouillonpulver
  • kochendes Wasser

Instant-Pfannkuchensuppe – bitte mit heißem Wasser aufgießen

Pfannkuchen halbieren, in dünne Streifen schneiden. Karotte fein hobeln. Frühlingszwiebeln in Röllchen schneiden, Tomätchen halbieren und Kräuter hacken.

Pfannkuchenstreifen und Gemüse auf vier Suppenschalen oder Tassen aufteilen. Je einen Löffel Bouillonpulver obendrauf geben – nun ist die Einlage vorbereitet und kann jederzeit mit heißem Wasser aufgegossen werden. Dazu einfach Wasser kochen, z.B. im Teekessel oder Wasserkocher, und die vorbereiteten Suppenteller aufgießen. 1-2 min ziehen lassen, etwas umrühren und auslöffeln!

Pfannkuchesuppe

Pfannkuchensuppe – flexibel und to-go!

Ihr seht schon, die Suppe kann man sehr gut vorbereiten – einfach am Morgen die Suppentassen befüllen und dann am Mittag mit heißem Wasser „kochen“. Das Gericht eignet sich zudem sehr gut für Schicht-Dienst an Board oder Picknick. Die Pfannkuchenstreifen halten sich bestimmt 1-2 Tage im Kühlschrank.

Für die Landratten kann die Suppe auch „to-go“ vorbereitet werden in einem verschließbaren Suppengefäß. Einfach morgens mit zur Arbeit nehmen und mittags mit heißem Wasser fertigstellen und direkt löffeln. Neben Karotte und Frühlingszwiebel machen sich auch noch Zucchini oder Sellerie, beides fein geschnitten, ganz gut. Guten Appetit, Ahoi!

  • Zubereitungszeit: Vorbereitung 15 min, „Kochzeit“ 10 min
  • Zubereitung: Unterwegs

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s